Gipsmuseum Digital Gips - mehr als weißes Pulver :: v.1.0  
 
über uns :: anfahrt :: kontakt :: impressum ::  
 LINKWEG ::: inhalt / literatur

 

Literatur
 

     

 

   
Literatur zum Thema Südharzer Gipskarst
 
 

 
 
Beim Verein für Heimatgeschichte sind bisher zwei Hefte erschienen, die sich mit den Erscheinungen des Südharzer Gipskarstes, aber auch sonstigen Sehenswürdigkeiten in dieser Region befassen:

Das Himmelreich und der Walkenrieder Tunnel

Hier geht es um den Bergrücken zwischen Walkenried und Ellrich, den durch ihn hindurch führenden Tunnel, die Himmelreichhöhle und das Stollensystem, aber auch um die dichterische Würdigung dieses schönen Gebietes im 18. Jahrhundert.

Der Höllstein, der Sachsenstein und die Sachsenburg

Hier werden unter anderem der Spatenborn, die Sachsensteinhöhle, die Klosterteiche und die Zwerglöcher behandelt. Andere Kapitel widmen sich der Sachsenburg, den beiden Eisenbahnstrecken, dem alten Schotterwerk oder dem Spatenborn. Beide Hefte haben je 80 Seiten Umfang im Format A 5 und sind reich bebildert, zum Teil auch farbig. Sie kosten einzeln 6,50 € und im Doppelpack 11,- €.

Vom Sachsenstein zum Römerstein

Dieses ebenfalls 80 Seiten starke Heft beschäftigt sich mit dem Kranichstein, dem Priesterstein, dem Pfaffenholz, dem Trogsteingebiet und dem Römerstein. Eigene Kapitel sind der Siedlung Tettenborn Kolonie, der einstigen Seilbahn vom Kranichstein zur Kutzhütte, der Helmetalbahn und dem Schicksal des Trogsteins, einst eine der eindrucksvollsten Stellen unserer Karstlandschaft und durch Gipsabbau  stark beeinträchtigt, gewidmet, aber auch der Nixsee und der Weißensee werden gewürdigt.

Das Heft wird Anfang Mai ausgeliefert und voraussichtlich 7 € kosten.

Vom Himmelreich zum Himmelberg

In diesem in Vorbereitung befindlichen Heft wird ein eigenes Kapitel der einst bedeutenden Ellricher Gipsindustrie gewidmet sein. Die Siedlung Cleysingen mit dem Neuen Haus, Wohnort des Dichters Goecking, wird ebenso behandelt wie der Ort Woffleben. An Karsterscheinungen werden u.a. die Versickerungen der Wieda, der Igelsumpf, der Lochbach und natürlich die Kelle sowie die Höhlen im Himmelberg vorgestellt. Der umfangreichen Veränderung des Landschaftsbildes im Zusammenhang mit der V-Waffen-Produktion im Kohnstein und dem Schicksal der KZ-Häftlinge ist ein eigenes Kapitel gewidmet.

Vom Himmelreich zum HimmelbergSachsenburg und Sachsenstein
  
   
Geologie des Harzes
 
 

 
 
Reinboth, Fritz: Die Zwergenlöcher bei Walkenried im Südharz - Bemerkungen zur Frage der Quellungshöhlen,
in: Zeitschrift für Karst- und Höhlenkunde, Heft 1 / 97, Wien, 1997.

Reimann, Matthias & Vladi, Firouz: Zur Entwicklung der sog. Zwergenkirche am Sachsenstein bei Walkenried, Landkreis Osterode am Harz, Niedersachsen und vergleichende Beobachtungen zur rezenten Entstehung von Quellungshöhlen in einem aufgelassenen Gipssteinbruch bei
Dingwall, Nova Scotia, Kanada, in: Mitteilungen des Verbandes der Höhlen- und Karstforscher, Ausgabe 49 (3), München, 2003.
  
   
Walkenrieder Heimatgeschichte
 
   
Maria Keibel-Maier, Der frühgotische Chorbau der ehemaligen Zisterzienserkirche Walkenried : archäologische
Beobachtungen zur Baugestalt und Baugeschichte, In: Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen, 8.1988, p. 38-43.

Raymund Schwingel, Die Ökumenische Fraternität vom Kreuz in Walkenried,
in: Die Diözese Hildesheim in Vergangenheit und Gegenwart, 53.1985, p. 125-130

Konrad Maier und Maria Keibel-Maier, Miszellen zur Baugeschichte des Klosters Walkenried,
in: Niedersächsische Denkmalpflege, 11.1983/84, p. 12-41

Heinrich Fendel und Michael Meier, Restauratorische Probleme bei der Präsentation mittelalterlicher
Tonfliesenfunde in Walkenried, in: Niedersächsische Denkmalpflege, 11.1983/84, p. 42-43.

Horst Lenz und Peter Königfeld, Sicherung und Restaurierung des ehemaligen Zisterzienserklosters Walkenried,
in: Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen, 2.1982 No. 3, p. 74-76

Bernd Nicolai, "Libido aedificandi" : Walkenried und die monumentale Kirchenbaukunst der Zisterzienser um 1200.
Braunschweigischer Geschichtsverein, 1990. Hochschulschrift: Teilw. zugl.: Berlin, FU, Diss., 1987 - ISBN 3-928-009-01-X
  
   
Download antiquarischer Werke über das Gutenberg-Projekt
 
   
Förstemann, Ernst Günther: Urkundliche Geschichte der Stadt Nordhausen bis zum Jahr 1250 (1840)
http://ia311004.us.archive.org/0/items/urkunglichegesc00foergoog/urkunglichegesc00foergoog.pdf

Vocke, Adolf: Die Flora von Nordhausen und der weiteren Umgegend - ein systematisches Verzeichnis (1886)
http://ia331402.us.archive.org/3/items/floravonnordhaus00vock/floravonnordhaus00vock_bw.pdf

Historischer Verein für Niedersachsen: Urkundenbuch des Stifts Walkenried (1860)
http://ia341204.us.archive.org/1/items/urkundenbuchdes00niedgoog/urkundenbuchdes00niedgoog.pdf
 
Schlüsselsystem
Linksammlung
Literatur
 

 

 
           © 2009-2011 by Christian Reinboth • E-Mail:  christian.reinboth@gmx.de